Garagerock Indie Pop
Ostbelgien-Bühne Am Clown

Die Brüsseler Indieband Annabel Lee rockt unbekümmert drauf los. Ihre erste Single „Best Good Friend“ surfte mit Erfolg im Radio und wurde zum Aushängeschild einer ersten schillernden EP namens „Wallflowers“, ein echter Feinschnitt aus poppigen und garagelastigen Rockmelodien. Einige explosive Live-Auftritte (Botanique, Eurosonic OFF, als Vorgruppe von Parquet Courts) brachten sie auf den Radar der belgischen Garage-Rock-Szene.

Die Band perfektioniert daraufhin ihren Stil und legt sich in der Besetzung fest: Zur Sängerin und Gitarristin Audrey stoßen Vankou am Bass und Hugo am Schlagzeug.

Gemeinsam schreiben sie ihr erstes Album „Let The Kid Go“, das im März 2020 erschien.  Der Geist der 90er Jahre ist immer noch Teil ihres Rezepts, aber es ist vor allem das genaue Songwriting und der starke persönliche Ausdruck, die von den Kritikern gelobt werden. Annabel Lee wartet nur auf eines: dieses Album live der Feuertaufe zu unterziehen.