Kindermusik
Ostbelgien Bühne Hof der Regierung

Moderne Popmusik trifft auf kindergerechte Texte …
Mit dem Anspruch, qualitativ hochwertige Musik mit kindergerechten Themen zu verbinden,
gründete die Sängerin und Tänzerin Josephine Wirtssohn das Vocaltrio Apila.
Seit Erscheinen des Debütalbums „Alles Jute!“ im Herbst 2017, geben sie Konzerte und spielen
auf verschiedenen Festivals.
Musikalisch bilden sie die Nische zwischen traditioneller Kindermusik und Popmusik für
Erwachsene. Lockere Mitmachaktionen und feine musikalische Unterhaltung erwartet das kleine
und große Publikum während ihrer Konzerte. Die poppigen und zweitweise swingenden Songs
von Apila leben von den professionell ausgebildeten Stimmen der drei Sängerinnen, die auch als
Musicaldarstellerinnen unterwegs sind, sowie dem mehrstimmigen Gesang, der in allen Songs
wiederkehrt und ihrer Musik eine individuelle Note verleiht.
Ihre Texte richten sich an Menschen ab 5 Jahren und erzählen vom Mathegespenst, das einem im
Kopf herumspukt und mit Zahlen jongliert; der guten Jute, die sich weder etwas aus Papier, noch
aus Plastik macht oder von Seifenblasenmomenten, den kleinen Dingen im Alltag, die uns
glücklich machen wenn wir ihnen unsere Aufmerksamkeit schenken.
Wer Apila live erlebt, wird animiert und kommt nicht nur musikalisch auf seine Kosten, die Songs
werden außerdem auch – wie es sich für ein richtiges Popkonzert gehört – tänzerisch dargeboten.