Jazz
BRF-Bühne Klötzerbahn

Dock In Absolute ist ein hochkarätig besetztes Trio aus Luxemburg, bestehend aus Jean-Philippe Koch am Klavier, David Kintziger am Bass und Victor Kraus am Schlagzeug. Sie kombinieren seit 2012 verschiedene Stile des progressiven Jazz, der Klassik und des Rock und haben dabei einen einzigartigen Jazzstil kreiert. Ihre Musik ist spritzig, abwechslungsreich, kraftvoll, eindringlich, reich an Stimmungen: von lyrisch bis unbändig, von wild bis anmutig, von virtuos und kristallin bis affirmativ und dramatisch. Sie kann in einem Moment aufgeladen und im nächsten ruhig sein, dann wieder abheben, um in kräftigen Klängen zu münden. Eine unendliche Vielfalt an melodischen Zellen, oft mit hypnotischen Mustern, die sich vor einem extravaganten, hellen Klanghintergrund mit unbeugsamer Dynamik abwechseln – dieses Trio macht keine halben Sachen. Dock In Absolute beweist, dass der Jazz unzählige Geschichten zu erzählen hat und man ihm daher freien Lauf lassen sollte. Dock In Absolute wurde von music:LX zum „Export Artist of the Year 2019“ gekürt, da sie die aktivste Band in Luxemburg sind. Ihre frische Herangehensweise hat es ihnen ermöglicht, Grenzen zu verschieben, ein breites Publikum zu berühren und das Potenzial einer neuen, einzigartigen Welle von Klängen zu erforschen, während sie gleichzeitig dem Jazzbereich neue Kraft verleihen.