Indie Pop
Ostbelgien-Bühne Am Clown

Ersatz für Jaguar Jaguar, die aus gesundheitlichen Gründen absagen mussten, ist Dull Boy Johnny. Ein neues Kollektiv aus der Region Kempen, das sich anschickt, seinen ersten Fuß in die belgische Musikszene zu setzen. Sie bieten einen exotischen Mix aus ihrer italienischen Playlist, 70er-Jahre-Kino und erwachsenengerechtem Soul, der mit eingängigen Pop-Elementen kombiniert wird. Ihre Debüt-EP „Fictional Love Scenes, Vol.1“ entstand in einer gemütlichen Dachkammer, wo sie alles selbst geschrieben und aufgenommen haben. Die analoge Spielweise hat den Vintage-Sound geschaffen, den man auf der EP hört. Der Mix wurde von Jasper Segers (Sylvie Kreusch/ Jaguar Jaguar) erstellt. Das Bildmaterial wurde von Emiel Raeymaekers und Thomas Lauwers bereitgestellt. Gemeinsam mit ihnen haben sie einen Videoclip zu ihrer ersten Single Room Service gedreht, der ebenso wie der Rest der EP auf allen bekannten Plattformen zu finden ist.