Drum'n' Bass
Electro Stage Alter Schlachthof powered by Sweet Steel Body Piercing| Kühlraum

Pierre Havenith hat mit 17 sein erstes Mischpult bekommen und relativ zeitnah auch die Leidenschaft zur Musik entdeckt. In den letzten Jahren hat er sich auf Jump Up fokussiert und alles rund um Drum and Bass mal ausgetestet. Durch das Hochladen seiner Musik auf SoundCloud hat er die Chance bekommen auf anderen belgischen Events zu spielen. Vor der Pandemie hat er mit Freunden die Drum and Bass Veranstaltung NEW DIMENSION ins Leben gerufen.

 

Micronox hat 2010 angefangen Drum and Bass Musik zu mixen. Seit 2013 organisiert er seine eigenen Partys unter dem Namen „Out of Control“ und mixt auf größeren nationalen und internationalen Events.
Im Jahr 2016 gründete er die Out of Control D&B Crew. Die Liste seiner internationalen Festivalauftritte ist lang und er teilte die Bühne mit Künstlern wie Dom und Roland, Jayline, The Upbeats, Original Sin und Bachelors of Science.

M-Slot hat 2016 angefangen Drum and Bass Musik zu mixen. 2017 schloss er sich der Out of Control D&B Crew an und begann auf größeren nationalen und internationalen Events zu spielen. Er hat auf Partys gemixed, auf denen Künstler wie Chris Su, Jayline, Eazy, Coda gebucht wurden.

 

Für die beiden Brüder begann die DJ-Laufbahn 2017 auf der „La Shaman“. Seitdem wird der Gulasch kräftig gerührt. Die Zutaten dieser außergewöhnlichen Musikrichtung sind Acid, Tek und natürlich Core. Am liebsten servieren die Beiden ihn hart und schallernd und sie überzeugen nicht nur den Gulaschliebhaber, sondern auch jeden Veganer. Ihr wisst schon: „Gulasch am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen“