Pop
Stadtpark

Der belgische Künstler und Songwriter Yves Paquet begann seine Karriere in der Musikwelt mit vielen Kooperationen in der internationalen House- und Drum & Bass-Szene, darunter der deutschsprachige Hit „UFO“ mit The Subs (Platz 1 in den belgischen Dance Charts), der ihm ein tieferes Verständnis dafür vermittelte, wie man eine Tanzatmosphäre schafft und wie man Worte am besten formuliert.  Er machte auch eine Reihe von R&B- und Hip-Hop-Features, aber tief im Innern weiß er schon immer, dass seine wahre Berufung die Kunst der Popmusik ist.

Yves Paquets Debütalbum „Every Now And Then“ ist am 2. April 2021 erschienen.Das Album wurde von Yves geschrieben, vom niederländischen Autor Joël Gaerthé (The Howlin‘) mitkomponiert und von Ant Whiting (MIA, John Newman, Ella Eyre) und Patrice (Selah Sue) produziert. „Every Now And Then“ ist ein Album mit einer Vielzahl von Einflüssen, inspiriert von modernem Pop, aber auch tief eintauchend in den Pop-Sound der 80er und 90er Jahre. Ein farbenfrohes Album, das sich nicht scheut, rein zu klingen und Risiken einzugehen.